Tischler/Tischlerin

Der Werkstoff Holz setzt Maßstäbe und bietet umfangreiche
berufliche Möglichkeiten im Handwerk und der Industrie.

Im Baukastensystem wird Grund- und Fachwissen für eine breit
gefächerte Integration ins Berufsleben vermittelt.

Einstieg -
Mein Leben selbst bestimmen
  
 Richtige Anrede/Umgangsformen
- bei Vorgesetzten
- bei Mitarbeitern
- bei Kunden
- bei Geschäftsfreunden
- bei Behörden
  Schwierige Gespräche
- Entschuldigungen und keine Ausreden
- Termin vergessen - richtiges Verhalten
- Kleiderregel zu verschiedenen Anlässen 
  Zeitmanagement
- Mehr erledigen in weniger Zeit
- Aufgaben so organisieren,
  dass dabei Geld verdient wird und
  noch Zeit für Familie/Privatleben
  bleibt
- Zeitfresser ausschalten
- Selbstbewusstsein stärken
  Richtiges Auftreten in Beruf/Gesellschaft
- fachliche Kompetenz verbessern
- soziale Kompetenz
- Handlungskompetenz neu gewinnen und
  trainieren
  
Werkstattschulung
lt. Qualifizierungsbausteine
  
Qualifizierungsbaustein I
Bearbeiten von Vollholz und
Herstellen einfacher Werkstücke

- Beachten der notwendigen Sicher-
  heits- und Gesundheits-
  schutzmaßnahmen
- Auswählen von Holz nach
  Verwendungszweck und
   Wirtschaftlichkeit
- Planen und Vorbereiten von
  Arbeitsabläufen
- Lesen u. Erstellen von einfachen
  Fertigungszeichnungen
- Messen, Anreißen, Prüfen
- Herstellung einfacher
  Holzverbindungen
- Verwendung von Klebstoffen
- Behandlung von Oberflächen/
  Schleifen
 

Qualifizierungsbaustein II
Bearbeiten von Holzwerkstoffen und
Herstellen einfacher Kastenmöbel
einschl. Tischler-Schreiner-Maschinenlehrgang 1
- Umweltschutz und rationelle
   Energieverwendung
- Anbringung von Verbindungsbeschlägen
- Einrichten, Bedienen und Warten von
  Maschinen, Anlagen und Vorrichtungen
- Herstellung einfacher Produkte
- Arbeiten an Tisch- und
  Formatkreissägemaschinen
- Arbeiten an der Bandsägemaschine
- Arbeiten mit Handkreis- und Handstichsäge-
  maschinen
- Arbeiten an verschiedenen Hobelmaschinen
- Arbeiten mit Handoberfräsmaschinen

Qualifizierungsbaustein III
Furnieren und Belegen von
Plattenwerkstoffen
- Verarbeitung von Furnieren
- Mitwirken beim Verarbeiten von
  Plattenwerksstoffen
 Qualifizierungsbaustein VIII
Einbau von Fußböden

- Erfassung des Kundenauftrags
- Vorbereiten der Verlegearbeiten
  Prüfen des Untergrunds
  Entfernen von Altbelägen
  Arbeiten mit den erforderlichen Werkzeugen
- Mitwirken beim Aufbau und Verlegen
  von Böden
- Festlegen von Anschlüssen und
  Übergängen 

Qualifizierungsbaustein IX
Einbau von Wand- und
Deckenverkleidungen 
- Vorbereiten und Vorbehandeln von
  Oberflächen
- Anfertigen von Wand- und
  Deckenverkleidungsteilen 
  Zusammensetzen der Verbindungen
- Bedienen der entsprechenden
  Maschinen
  Zuschneiden der Werkstoffe
- Einbau

 Qualifizierungsbaustein X
Durchführen von Trockenbauarbeiten
- Anfertigen von Wandelementen
- Zusammensetzen von Wandelementen
  mit Hilfe entsprechender Maschinen und
  Werkzeugen
- Mitwirken beim Einbau 
   
Unterstützung - Arbeitsplatzsuche
Aussagefähige Bewerbungsschreiben
- Wie schreibe ich eine Bewerbung
- Mit aussagefähigen Bewerbungs-
  schreiben/Unterlagen von der
  Masse der Bewerbungen abheben
  Telefonische Nachfassaktion
- Telemarketingmaßnahmen im Anschluss
  an Bewerbungsschreiben
- Auf sich und die Bewerbung aufmerksam
  machen
- Vorbereitung zum Vorstellungstermin
- Vorstellungsgespräche erfolgreich führen
 
Buchungs-Nr. Z 200                               Preis: 8.690,-- €
Unterrichtseinheiten: 1560
1 UE = 45 Minuten
 

Anmeldung zum Seminar Tischler/Tischlerin

Hier gehts zur Anmeldung